Werdegang zu meiner Berufung

Kant. appr. Akupunkteurin (Traditionelle chinesische Medizin)

Dipl. Bewegungspädagogin

Dipl. Masseurin (Klassische Massage)

Mutter von zwei Kindern

Ausbildungen

2016 kantonale Anerkennung als Akupunkteurin Bern

2015 kantonale Anerkennung als Akupunkteurin Basel-Stadt

2013 - 2015 Diverse Akupunktur Praktika 

2010 - 2014 Studium in Traditionell Chinesischer Medizin Akademie für Naturheilkunde Basel

2006 -2009 Ausbildung in Bewegungspädagogik und klassischer Massage GDS/IfB Basel

Fortbildungen und persönlicher Werdegang

2021 In Fortbildung: Shonishin (japanische Kinderakupunktur ohne Nadeln) bei Thomas Wernicke

2020 Fortbildung in japanischer Akupunktur: Die sanfte Kunst des Teishin bei Bob Quinn

2019 Fortbildung in japanischer Akupunktur: Strukturelle Dysbalancen und Moxibustion bei Hedi Hochschuh 

2018 Fortbildung in japanischer Akupunktur: Hara Diagnostik nach Kiiko Matsumoto bei Hedi Hochschuh

2018 Geburt meiner Tochter 

2017 Geburt meines Sohnes 

seit 2016 Aufnahme meiner selbstständigen Tätigkeit in eigener Praxis Akupunktur Cornelia Leuthold

2016 Fortbildung in japanischer Akupunktur: Hara Diagnostik nach Kiiko Matsumoto bei Hedi Hochschuh 

2015 - 2016 Fortbildungslehrgang: Chinesische Medizin als körpergestützte Psychotherapie bei Josef Viktor Müller

2014 - 2016 Anstellung als Akupunkteurin und Praxisassistentin Merkle Dubois Praxis für Chinesische Medizin Basel

2012 -2013 Fortbildung in Akupunktur "Die drei Schätze behandeln" bei Josef Viktor Müller 

1985 geboren in Bern